Alphens Kozakkenkoor
Alphens Kosakenchor
Arkadi Gankin

Der Dirigent Arkadi Gankin wurde in Gomel (Weißrussland) geboren. Er absolvierte eine Ausbildung am Konservatorium in Minsk, danach praktizierte er viele Jahre als Musiklehrer. Er kam als Musiklehrer in den Niederlanden und unterrichtet jetzt an der Musikschule in Capelle aan den IJssel und an der Poesjkinschule in Leiden.

Er ist auch ein gefragter Konzertakkordeonist. Mit seinem russischen Akkordeon, dem Bajan, tritt er bei den verschiedensten Musikveranstaltungen auf. Arkadi ist der Dirigent seit der Gründung des Alphens Cossack Choir im April 2007.

Es ist ein großer Vorteil, dass er die Chormitglieder aufgrund seiner Herkunft auf die korrekte russische Aussprache unterweisen kann.

Der Alphens Cossack Chor kennt nur Amateure, aber aufgrund seines Engagements und seiner Begeisterung hat er es geschafft, mit diesem Chor ein hohes Niveau zu erreichen. Es war daher eine Feier für den Chor, 2017 in seinem Heimatland eine Reihe von Konzerten geben zu können, die bei den vielen Besuchern und auch bei den Chormitgliedern einen großen Eindruck hinterließen.